„Unterwasserwelten“ – Klasse 5a 17/18

Wässrige und deckende Wasserfarben und der gezielte Einsatz von Borsten- und Haarpinsel waren Vorgaben bei der Erstellung der Unterwasserwelten.